Startseite
Bilder
Alles andere


Der aktuelle Fuhrpark

für schönes Wetter:
Opel GT Cabrio; 1,9S ; Bj 1971; Umbau 1987, aktiv seit 04/2003 (mit kleiner Unterbrechung von 05/2014 bis 10/2015)
Pyrenäen, Col du Tourmalet, 06/2019
Grand Tour 2018; 50 Jahre Opel GT; Dudenhofen
 
fuer jedes Wetter
Opel GT Targa; Bj 1972; 2,0S; 2x 45er Weber Doppelvergaser, zurueck auf die Strasse: 08/2012
offen:
und auch der Targa muss mal "Lasten" ziehen...
irgendwo on the road
 
Opel GT/J; 2,0E; Bj 1972
tja, leider hat das "Opel-Gold" zugeschlagen und jetzt wartet auch der GT/J auf eine Restaurierung, abgemeldet 04/2012...
 
fuer den Alltag :-)
Opel Ascona A Voyage (der Voyager);  Bj 1973; 1,9E; aktiv seit 06/2010, kleine Überarbeitung von Ende 2013 bis Ende 2016
vorher (06/2010 bis 12/2013):
im Winterbetrieb 2012:
nachher (12/2016 - heute):
 
zum Spass haben: der "Herr Weber"
Opel Ascona A Voyage; Bj 1974; 2,0S; 2x 45er Weber Vergaser, aktiv ab 12/2012
 
Die Spassfabrik...
Beide Voyage nebeneinander
 
Das aktuelle Wintermobil: Opel Omega B 2.2 16V Caravan Bj 04/2000 (Nummer 3; aktiv seit 10/2020):
 
für Treffen und zum Uebernachten:
Eriba Triton; Bj 1978, der "Wohni", aktiv seit 06/2011; kleine Restauration 05/2013
und von hinten:
 
Ein paar Zweiräder
fuer die kurvigen Bergstrassen:
Yamaha XJR 1300 SP; Bj 2000; aktiv seit 03/2000
zum Rumkurven
Suzuki GSX-R 750; Bj 1985
wird aber gerade ueberarbeitet: 
Yamaha XS 500, Bj 1977; zur Zeit eingemottet, wartet auf Reaktivierung (vermutlich 2013, 2014, 2015 , 2016 oder doch erst 2023?)
 
zurück zu den 4 Rädern
wird zur Zeit restauriert: Mercedes Ponton 190Db; Bj 1961
Wartet auf eine Restaurierung: Fiat 500; Bj 1970
 
Ab und zu hat man auch mal Spass... (aktuell leider nicht, anderes geht vor)
Bergpreis Schotten 2012
10 seconds til fun...
Bergpreis Ransel 2014
Im Fahrerlager
 
Was man manchmal so erlebt...
Im August 2015 haben wir in einen kleinen, aber feinen Motorradmuseum im Odenwald die "Ur-" XS500 entdeckt. Dies Motorrad wurde nach Deutschland importiert, fuer die ABE beim TUeV/KBA vorgefuehrt und dann eingelagert. Alles original und gerade mal 2,8 km auf der Uhr!
Hier der KM-Stand:
 
zurueck zu weniger schoenen Sachen, die aber auch erledigt werden wollen/muessen:
Bodenresto vom Wohni (05/2013)
alles in 4 Tagen....
 
Die Resto vom Ponton:
Rost ohne Ende
das sah noch gut aus, jetzt kommt ...
und im Detail
aber es geht voran
to be continued...
zwischen den Bildern liegen "Jahre": momentan ---"ich zaehl die schon nicht mehr"!!
Die Zwangspause 2014/2015 vom Cabrio war ein Unfallschaden. Zum Glueck nur Blech- und kein Personenschaden.
Mal etwas genauer hingeschaut:
Das Ergebnis:
Natuerlich dauert sowas seine Zeit und ohne Unterstuetzung von den richtigen Personen und Firmen ist das nicht so einfach durchfuehrbar.
Vielen Dank an alle, die uns tatkraeftig unterstuetzt haben, das Cabrio 2015 wieder auf die Strasse zu bringen.
Historie ehemaliger Wintermobile:
Opel Frontera A; Bj 12/1994; 2,4i (aktiv von 12/2013 bis 03/2016)
Opel Omega B 2.2 16V Caravan Bj 08/2000 (Nummer 1; aktiv von 10/2016 bis 08/2019)
...
Opel Omega B 2.2 16V Caravan Bj 02/2000 (Nummer 2; aktiv von 08/2019 bis 10/2020)
...
Bilder Cache